Tag Archives: Substantive

Zuckertüte

Das fünfundsiebzigste Wort in der Reihe “100 Wörter” ist: die Zuckertüte. zusammengestztes Substantiv (Komposita): der Zucker + die Tüte = die Zuckertüte Seit ungefähr 200 Jahren bekommen Schulanfänger (Kinder, die in die erste Klasse kommen) an ihrem ersten Schultag eine Zuckertüte … Continue reading

Posted in 100 Wörter, kennen lernen, verstehen | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Öffnungszeiten

Das vierundsiebzigste Wort in der Reihe “100 Wörter” ist: die Öffnungszeiten. Das ist ein zusammengesetztes Substantiv: die Öffnung + s (Fugen-s) + Zeiten (Plural von Zeit) = Öffnungszeiten (Determinativkompositum) Öffnungszeiten sind ein Zeitraum, in dem etwas geöffnet ist: ein Geschäft, ein … Continue reading

Posted in 100 Wörter, Allgemein, verstehen | Tagged , , , , | 1 Comment

Die Liebe und der Wahnsinn – Wortschatz

die Langeweile – langweilig – sich langweilen (boredom,boring, to be bored) der Wahnsinn – wahnsinnig (madness, mad) die Intrige – intrigant – intrigieren (intrigue, conniving, to machinate) die Neugierde – neugierig (curiosity, nosy) die Begeisterung – begeistert – begeistern (enthusiasm,  … Continue reading

Posted in lernen, lesen, verstehen | Tagged , , , , , | 1 Comment

Sommerloch

In der Reihe “100 Wörter” ist das dreiundsiebzigste Wort : das Sommerloch. Das Sommerloch ist ein zusammengetztes Substantiv (Kompositum): der Sommer + das Loch = das Sommerloch. Im Sommer sind auch viele Politiker (Abgeordnete) im Urlaub. Es ist Sommer, Urlaubssaison. … Continue reading

Posted in 100 Wörter, Allgemein, verstehen | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Wie kann man die Artikel lernen?

Wie kann man die Artikel lernen? Auf diese Frage gibt es keine richtige Antwort, denn jeder versucht es auf seine Weise. Wie lernst du erfolgreich die passenden Artikel zu den Substantiven? Hast du Tipps für uns? Schick uns deine Vorschläge als … Continue reading

Posted in lehren, lernen, üben | Tagged , , , , , , , , , | Leave a comment

Mach ein Nomen daraus!

Ja, im Deutschen gibt es viele Wörter! (In anderen Sprachen auch, klar!) Wir brauchen aber nicht jedes Wort neu zu lernen, wenn wir einige Regeln kennen. Zum Beispiel: – ung ; -heit ; -keit sind Endungen von femininen Substantiven (Artikel: die) – … Continue reading

Posted in Allgemein, lernen, prüfen, spielen, üben, verstehen | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Glückspilz und Pechvogel

Bist du ein Glückspilz oder ein Pechvogel? Bist du ein Schmutzfink oder ein Putzteufel? Die deutsche Sprache hat schöne Metaphern (Bilder) für bestimmte Eigenschaften oder Situationen. Zu einem Menschen, der oft Glück hat, der glücklich ist, der zum Beispiel in … Continue reading

Posted in Allgemein, lernen, üben, verstehen | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Schnickschnack

In der Reihe “100 Wörter” ist das einundsiebzigste Wort: der Schnickschnack. Wie erkläre ich dieses Wort ohne Schnickschnack? Schnickschnack hat zwei Bedeutungen. Es kann “leeres Gerede”, ohne Sinn, bedeuten oder auch Dinge, die man nicht braucht, die unnötig sein, bezeichnen. … Continue reading

Posted in 100 Wörter, Allgemein, verstehen | Tagged , , , , , | 1 Comment

lügen

In der Reihe “100 Wörter” ist das siebzigste Wort das Verb “lügen”. Das Substantiv heißt: die Lüge (Plural: die Lügen) Wenn man bewusst und mit Absicht etwas sagt, das nicht wahr ist, dann lügt man. lügen: mentir, mentire, to tell … Continue reading

Posted in 100 Wörter, lernen, lesen, verstehen | Tagged , , , , , , , | 2 Comments

Bei Frost?

Was bedeutet dieses Schild? Substantive: der Frost (Minustemperaturen; Kälte, Temperaturen unter 0 Grad Celsius) das Glockenspiel (Mehrere Glocken an einem Haus oder auf einem Turm spielen zu bestimmten Uhrzeiten eine Melodie; oft Touristenattraktion) der Bilderturm (Mehrere Bilder übereinander oder auf … Continue reading

Posted in verstehen | Tagged , , , , , , , | Leave a comment