Tag Archives: März

Das Gedicht im März

 Theodor Storm  März Und aus der Erde schauet nur Alleine noch Schneeglöckchen; So kalt, so kalt ist noch die Flur, Es friert im weißen Röckchen.     Tweet

Posted in lesen | Tagged , , , | Leave a comment

Das Gedicht im März

Joseph von Eichendorf Frühlingsnacht Übern Garten durch die Lüfte hört’ ich Wandervögel ziehn, das bedeutet Frühlingsdüfte, unten fängt’s schon an zu blüh’n. Jauchzen möcht’ ich, möchte weinen, ist mir’s doch, als könnt’s nicht sein! Alte Wunder wieder scheinen mit dem … Continue reading

Posted in lesen, verstehen | Tagged , , , , | Leave a comment

März – Gedicht

Johann Wolfgang von Goethe März Es ist ein Schnee gefallen,             (es schneit schon wieder ein bisschen)  Denn es ist noch nicht Zeit,          (es ist zu früh)  Dass von den Blümlein … Continue reading

Posted in Allgemein, lesen, verstehen | Tagged , , , , | Leave a comment

“Weisheiten” im März

Bauernweisheiten sind Sprüche, Merksätze, die etwas über das Wetter, die Monate und die Tage sagen. Aus Erfahrung wussten die Bauern, wann welche Arbeiten am besten gemacht werden. Sie beobachteten auch immer das Wetter, da es sehr wichtig für sie war … Continue reading

Posted in Allgemein, lesen, verstehen | Tagged , , , , , , , | 1 Comment