Tag Archives: B1

Das April – Gedicht

  Erich Kästner Der April Der Regen klimpert mit einem Finger die grüne Ostermelodie. Das Jahr wird älter und täglich jünger. O Widerspruch voll Harmonie! Der Mond in seiner goldnen Jacke versteckt sich hinter dem Wolken-Store. Der Ärmste hat links … Continue reading

Posted in lesen | Tagged , , , , | Leave a comment

Das Gedicht im Februar

Otto Julius Bierbaum Winter Weg und Wiese zugedeckt, und der Himmel selbst verhangen, alle Berge sind versteckt, alle Weiten eingegangen. Ist wie eine graue Nacht, die sich vor den Tag geschoben, die der Sonne glühe Pracht schleierdicht mit Dunst umwoben. … Continue reading

Posted in Allgemein, lesen | Tagged , , , , , | Leave a comment

10 Möglichkeiten, “dann” zu sagen

kurz darauf           Zuerst kam ein blaues Auto, kurz darauf ein rotes. danach                   Wir kaufen die Geschenke und danach trinken wir Kaffee. nach einer Weile   Er … Continue reading

Posted in lernen, verstehen | Tagged , , , , , | Leave a comment

Das Gedicht im Oktober

Wilhelm Busch Im Herbst Der schöne Sommer ging von hinnen,    ( von hinnen= weggehen, fort ) Der Herbst, der reiche, zog ins Land.      (der Herbst ist jetzt da) Nun weben all die guten Spinnen So manches feine … Continue reading

Posted in Allgemein, lesen, verstehen | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment

Das Gedicht im September

Georg Britting Septembergedicht Im September ist alles aus Gold: Die Sonne, die durch das Blau hinrollt, Das Stoppelfeld, Die Sonnenblume, schläfrig am Zaun, Das Kreuz auf der Kirche, Der Apfel am Baum. Ob er hält? Ob er fällt? Da wirft … Continue reading

Posted in Allgemein, lesen, verstehen | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Das Gedicht im August

Theodor Fontane Guter Rat An einem Sommermorgen da nimm den Wanderstab, es fallen deine Sorgen wie Nebel von dir ab. Des Himmels heitre Bläue         heitre: heiter, die Sonne scheint, nur wenige Wolken lacht dir ins Herz … Continue reading

Posted in lesen, verstehen | Tagged , , , , , | Leave a comment

Die Liebe und der Wahnsinn

Es gibt eine wunderbare Geschichte über die Eigenschaften und Gefühle der Menschen. Diese Geschichte gibt es in vielen Varianten und Bearbeitungen, der eigentliche Verfasser (Autor) ist mir leider nicht bekannt. Die Liebe und der Wahnsinn Es wird erzählt, dass alle … Continue reading

Posted in Allgemein, lesen, verstehen | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

5 Sätze sind eine Geschichte

Aufgabe: Schreibe eine Geschichte mit genau 5 Sätzen! Zum Beispiel: Der Witz ging Lisa nicht mehr aus dem Kopf. Sie musste sich das Lachen verkneifen. Sie versuchte krampfhaft, still zu sitzen. Sie wurde beobachtete. Konzentriert malte Da Vinci.     … Continue reading

Posted in Allgemein, lesen, schreiben, üben | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment

Eindeutig mehrdeutig

Wir sprechen und schreiben Sätze so, dass man sie gut und richtig verstehen kann. Sie sollten eindeutig sein, das heißt, man kann den Sinn nur auf eine Art verstehen. Oft gibt es Missverständnisse, wenn wir nicht eindeutig formulieren. Mehrdeutige Sätze (oder … Continue reading

Posted in prüfen, schreiben, üben, verstehen | Tagged , , , , , , | Leave a comment

verbal und nominal

In Texten finden wir verbale und auch nominale Ausdrücke. Wir können so variieren und einen Text abwechlungsreich gestalten (und Wiederholungen vermeiden). In umgangssprachlichen Texten finden wir meistens den Verbalstil – diese Texte sind leichter verständlich und sprechen uns direkt an. … Continue reading

Posted in lernen, verstehen | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment