Tag Archives: April

Das April – Gedicht

  Erich Kästner Der April Der Regen klimpert mit einem Finger die grüne Ostermelodie. Das Jahr wird älter und täglich jünger. O Widerspruch voll Harmonie! Der Mond in seiner goldnen Jacke versteckt sich hinter dem Wolken-Store. Der Ärmste hat links … Continue reading

Posted in lesen | Tagged , , , , | Leave a comment

Das Gedicht im April

 Theodor Storm April Das ist die Drossel, die da schlägt, Der Frühling, der mein Herz bewegt; Ich fühle, die sich hold bezeigen, Die Geister aus der Erde steigen. Das Leben fließet wie ein Traum – Mir ist wie Blume, Blatt … Continue reading

Posted in Allgemein, lesen, verstehen | Tagged , , , , , | Leave a comment

April – Gedicht

Hoffmann von Fallersleben Der erste April Wie wir als Knaben uns doch neckten!    (der Knabe= der Junge; necken: Spaß machen)  Wie wir voll Schelmenstücke steckten!   (Schelmenstücke: Streiche, Unfug, Dummheiten)  Ich mach’ s noch heute nicht bekannt,    (ich … Continue reading

Posted in Allgemein, lesen, verstehen | Tagged , , , , , | Leave a comment