Monthly Archives: Juni 2014

5 Sätze sind eine Geschichte

Aufgabe: Schreibe eine Geschichte mit genau 5 Sätzen! Zum Beispiel: Der Witz ging Lisa nicht mehr aus dem Kopf. Sie musste sich das Lachen verkneifen. Sie versuchte krampfhaft, still zu sitzen. Sie wurde beobachtete. Konzentriert malte Da Vinci.     … Continue reading

Posted in Allgemein, lesen, schreiben, üben | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment

Deutsch lernen mit Schildern – Finde den Fehler!

Auf diesem Schild ist ein Fehler. Ein Wort ist falsch geschrieben. Diesen Fehler findet man oft. Welches Wort ist falsch? Wie muss es richtig geschrieben werden? Eine kreative Aufgabe: Wo könnte dieses Schild hängen?         Tweet

Posted in Allgemein, lesen, prüfen, sehen, verstehen | Tagged , , , , | 10 Comments

Fußball, Fußball, Fußball

Der Ball ist rund, die Weltmeisterschaft ist spannend und hier könnt ihr ein bisschen Deutsch lernen: 11 Fußball -  Zitate Rufe und Gesänge der Zuschauer Fußball – Witz Fußball – ABC Fußball – ein Gedicht! Auf dem Fußballplatz und im … Continue reading

Posted in Allgemein, lernen, üben, verstehen | Tagged , , , , , , | Leave a comment

10 Zungenbrecher mit Tieren

Wenn Schnecken an Schnecken schlecken, merken Schnecken zu ihrem Schrecken, dass Schnecken nicht schmecken. Es lagen zwei zischende Schlangen zwischen zwei spitzen Steinen und zischten dazwischen. Fischers Fritze fischte frische Fische; frische Fische fischte Fischers Fritze. Die Katze tritt die … Continue reading

Posted in Allgemein, lachen, lesen, sprechen, üben | Tagged , , , , , | Leave a comment

Eindeutig mehrdeutig

Wir sprechen und schreiben Sätze so, dass man sie gut und richtig verstehen kann. Sie sollten eindeutig sein, das heißt, man kann den Sinn nur auf eine Art verstehen. Oft gibt es Missverständnisse, wenn wir nicht eindeutig formulieren. Mehrdeutige Sätze (oder … Continue reading

Posted in prüfen, schreiben, üben, verstehen | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Das Gedicht im Juni

Christian Morgenstern Butterblumengelbe Wiesen Butterblumengelbe Wiesen, sauerampferrot getönt, – o du überreiches Sprießen, wie das Aug dich nie gewöhnt! Wohlgesangdurchschwellte Bäume, wunderblütenschneebereift – ja, fürwahr, ihr zeigt uns Träume, wie die Brust sie kaum begreift.   butterblumengelb = gelb, voll … Continue reading

Posted in lesen, verstehen | Tagged , , , , | Leave a comment