Monthly Archives: März 2011

Modalverben im Präteritum

Aufgabe: Schreibe eine Antwort auf die folgenden Fragen! Benutze die Wörter in Klammern (…) ! Die Antwort soll im Präteritum stehen.  Beispiel: Was hast du gestern abend gemacht? (für die Prüfung lernen müssen) – Ich musste für die Prüfung lernen. 1. Warum … Continue reading

Posted in üben | Tagged , , , | Leave a comment

Wer dekliniert ?!

Zum Glück gibt es im Deutschen nur vier Fälle, die wir beachten müssen! Das ist auch genug! Ein Beispiel? Na klar, aber nehmen wir ein kleines Wort, nicht so kompliziert: wer   Fall    Nominativ    (wer /was)    Wer macht gerne Grammatik – Übungen? Du!  Fall  … Continue reading

Posted in lernen, verstehen | Tagged , , , , , , , | 5 Comments

Die Verben sind so eine Sache…

Ein wunderbares Lied über die Schwierigkeiten mit den Verben ist “Die Sache mit der deutschen Sprache”. Klaus-André Eickhoff singt ein kleines Lied über die Leitformen der Verben. Kleine Erinnerung: Präsens – Präteritum – Partizip II. Hören wir uns doch das … Continue reading

Posted in hören, lesen, üben, verstehen | Tagged , , , , , | Leave a comment

15 x ich – Wo bin ich was?

Ich bin eine Lehrerin, eine Frau, eine Tochter, eine Schwester, zweifache Mutter, eine Ehefrau, eine Freundin, eine Nachbarin, eine Einwohnerin, eine Staatsbürgerin und auch eine Wählerin. Und ich bin noch viel mehr! Wann bin ich was? Wo bin ich was? … Continue reading

Posted in Allgemein, üben, verstehen | Tagged , , | 6 Comments

Sonntagsausflug:Deutschland von oben

Ich liebe es, im Flugzeug am Fenster zu sitzen und mir alles von oben anzuschauen. Ich liebe Fotos und Filme, die aus dem Weltraum aufgenommen wurden, von der Raumstation, von den Austronauten. Und ich liebe es, mir bei google earth die … Continue reading

Posted in kennen lernen, sehen, verstehen | Tagged , , , | 3 Comments

Die 50 meistbenutzten Verben

In einer ABC – Liste kann man sehr gut Wörter sammeln. Wörterbücher funktionieren so - die Wörter sind alphabetisch geordnet. Klar! Mit ABC-Listen kann man sehr gut im Sprachunterricht arbeiten, es gibt so viele Ideen! Ordnen wir doch mal die 50 … Continue reading

Posted in Allgemein, kennen lernen, lernen, verstehen | Tagged , | 3 Comments

Ja und nein

Natürlich kann man “ja” sagen. Aber man kann noch mehr sagen und “ja” meinen: jo, jau, einverstanden, gut, gern, mit Vergnügen, in Ordnung, OK, na klar, selbstverständlich, abgemacht, gebongt, gewiss, ist geritzt, jawohl, logo, doch, definitiv, wie du meinst, ich … Continue reading

Posted in Allgemein, lernen, verstehen | Tagged , , , , , | Leave a comment

Modalverben einsetzen

Das Thema “Modalverben”  beschäftigt alle Deutschlerner von Anfang an. In dieser kleinen Übung geht es aber nicht nur um die Konjugation, den subjektiven Gebrauch oder die richtige Verwendung – nein, hier soll es um das Verständnis gehen. Ich habe ein Arbeitsblatt mit … Continue reading

Posted in lesen, üben, verstehen | Tagged , , , , | Leave a comment

Alles Gute! Alles Gute?

Alles Gute!  Das ist ein schöner Wunsch – zum Geburtstag, zum Abschied, vor einem Examen oder zum Beginn von etwas Neuem. Aber natürlich gibt es noch viel mehr Wünsche, noch mehr Ausdrücke für die verschiedenen Situationen. Man kann sagen: Mahlzeit! … Continue reading

Posted in kennen lernen, lernen, üben | Tagged , , | Leave a comment

Redewendungen mit Farben

Grün. Rot. Blau. Gelb. Das sind Farben, na klar. Wir verstehen diese Sätze gut: Der Schnee ist weiß. Wenn die Ampel rot zeigt, bleiben wir stehen. Kinder malen Bilder mit der gelben Sonne. Am liebsten mag ich blauen Himmel mit kleinen … Continue reading

Posted in raten, verstehen | Tagged , , | 3 Comments